Sonntag, 5. Mai 2013

Eine Teebox im Test

Hey Hallo ihr Lieben,
Nach einem langen und Hartem Arbeitstag trinke ich sehr gerne eine Tasse Tee, und da wären wir auch schon beim Thema: Heute geht es nämlich un Tee. Aber nicht nur um Tee sondern um eine Tee Box. 
Erst einmal ein paar vorab Infos: 

Worum gehts den nun  Eigentlich?:
 Es geht um ein Boxen Format namens "Cuppabox"

Was bekomme ich in dieser Box?:
 Ihr bekommt jeden Monat 3 x 30g losen Tee plus ein kleines Extra.

Ist da irgendein Tee mit bei oder habe ich eine Auswahl?:
 Ihr könnt wählen zwischen: Rooibush Tee, Grünem Tee, Schwarzem Tee, Kräuter Tee und Früchte Tee. Maximal 3 Arten könnt ihr euch aussuchen und damit wird euch jeden Monat eine Box zusammen gestellt. Das übernimmt aber nicht die Seite selber sondern monatlich eine Marke. Denn die können sich somit natürlich sehr gut Präsentieren.

Was kostet der Spaß?: 
Ihr bezahlt monatlich für ein Überraschungs Packet 9,99€. Wer schon einmal in einem Teeladen weiß das dies ein realistischer Preis für hochwertigen Losen Tee ist. 

Wer sollte sich die Box zulegen?:
Ihr trinkt gerne Tee? Habt aber keine Lust immer nur das gleiche zu trinken? Im Laden greift ihr immer auf das gleiche zurück? Dann ist das genau das Richtige für euch. Ihr habt monatlich 3 Überraschungssorten die ihr, natürlich auch nachbestellen könnt wenn sie euch geschmeckt haben. 

Ich habe es mir natürlich nicht nehmen lassen eine solche Box zu bestellen und zu testen.
Die Anmeldung ging sehr schnell. Ich habe mich für Rooibush, Kräuter und Grünem Tee entschieden. Am Ende des Monats kam die Box dann schließlich an. Mein kleines Highlight im April muss ich sagen. 
Beim öffnen der Box kam mir eine Art geschenpapier mit einem Siegel, passend mit einer Tee Tasse, entgegen. 
Unter dem Papier kam dann eine Zettel zum Vorschein welcher auf der einen Seite ein paar angaben zum Umgang mit Losem Tee bereithielt und auf der anderen Seite die vorstellung der Marke in diesem Fall ist es die Marke "Althaus" die Marke der Luxus Hotels. 
Die Aufmachung finde ich seher schick nur schade das man die Box leider nicht wiederbenutzen kann wie bei der Glossy Box oder der Douglas Box. 
Die vorstellung der Marke fand ich auch sehr interesant. 
Darunter befand sich nun das zusatz Produkt. Ein Tee Filter mit dem man Tee in einer Kane über einem Stövchen ziehen lassen kann. Ein wiederverwertbares Produkt welches bei mir derzeitig keine Verwendung findet da ich in meinem Zimmer eher selten eine Kane sammt Stövchen aufstelle. Es wird erst mal aufbewahrt. 
So nun kommen wie aber zu interesantesten Teil in der Box nämlich zum Tee:

Ginseng Flight of Dragon (Güner Tee):
Die Mischung aus feinsten Grüntees, fruchtigen Aromen und Ginseng entwicket erst eine süße und danach die Schärfe von Ginseng. 
Zutaten:
 Grüner Tee, Mangostücke, Erdbeerstücke, Sonnenblumenblüten, Ginseng und Aroma.
 Geruch/ Geschmack:
Er duftet sehr interesannt und ich muss gestehen das ich mir erst nicht sicher war ob ich ihn wirklich testen möchte. Habe es dann aber doch getan, zum glück wie ich jetzt sagen kann. Also wie richt er? Ein wenig erinnert der Duft mich an nasse Blätter im Herbst nach einem Stürmigen Regenschauer. Etwas Herb und dennoch süßlich durch eben die Mango und die Erdbeere. 
Geschmacklich finde ich den Tee lauwarm ein Absolutes Erlebniss für sich. Ich denke er spricht nicht die große Masse an aber ich mochte ihn sehr gerne. Süßlich und dennoch würzig. Eine leichte schärfe konnte ich auch wahrnehmen. Nicht vergleichbar mit dem Brennen von Chilli und Peperroni. Leider fällt mir nichts vergleichares ein.
Würde ich den Tee nachkaufen? Warscheinlich eher nicht. Nicht das er nicht Schmeckt, das tut er schon aber eben nicht so bahnbrechend das es mein Lieblings Tee werden könnte.  

Lemon Mint (Kräuter Tee)
Zitronengras und Pfefferminze rufen die besondere Geschmacksnote dieser frischen und hellgrünen Kräutermischung hervor.
Zutaten:
Zitronengras, Apfelstücke, Pfefferminze, Orangenschalen, Zitronenmyrte, Melisse, Sonnenblumenblüten und Kornblüten.
Geruch/ Geschmack:
Als überragende Duftnote kommt sehr die Zitronenmelisse raus. Ein Tee der, wie ich finde nur kalt schmeckt. Ich süße ihn nur wenig damit die Zitronige Note rauskommt. 
Für den Frühling/Sommer finde ich diesen Tee tatächlich sehr passend. Wie ich vorhin schon erwähnt habe, kann ich mir diesen Tee sehr gut vorstellen wenn es draußen ganz grausam heiß ist und man diesen Tee mit Eiswürfeln in einer Kanne serviert bekommt. Denn Zitrone ist sehr Frisch und auch Pfefferminze hat einen Kühlenden Efekt. 
Würde ich diesen Tee nachkaufen? Ja ich würde ihn nachkaufen! Denn man kann mich immer bekommen mit Minze!

Rooibush Cream Caramel (Rooibush Tee)
Ein köstlicher Rooibush, angereichert  mit Karamellstücken, Vanille und Aromen.
Zutaten:
Rooibush, Karamell, Vanillestücke und Aroma.
Geruch/ Geschmack:
Ein Klassischer Rooibush Tee mit einem Duft den ich nicht zu beschreiben weiß. 
Geschmacklich kommt der Karamell Geschmack wunderbar raus. Bei vielen Produkten bei denen Karamell mit bei ist schmeckt es sehr künstlich und einfach zu süß! Bei diesem Tee kommt der Karamell sehr leicht und fluffig einfach nur als Unternote für einen Absolut Großartig gelungenen Rooibush Tee. 
Würde ich ihn mir nachkaufen? Warscheinlich eher nicht von der Marke "Althaus". Ich habe in meiner Sammlung schon ein Rooibush mit Vanille, den ich aber erst aufbrauchen werde. 

Mein Fazit: 
Ich halte von der Cuppabox sehr viel und finde diese Idee einer solchen Box sehr inovativ. Eine sehr gute ergänzung zu all den Beauty Boxen einfach auch mal was zu wagen und eine etwas ruhigere Box zu kreeiren und es den Marken selber zu überlassen sich zu präsentieren. 
Hier kommt ihr zu Cuppabox!
Schaut euch gerne mal die Seite an, meine Empfehlung habt ihr auf jedenfall. 
Habt ihr interesse das ich mehr über Tee rede? Meine künfitgen Boxen möchte ich euch auf jeden Fall weiterhin zeigen.

Also ihr Lieben ich wünsche euch noch einen wundervollen Sonntag, bis bald eure Baily <3

 <a href="http://blog-connect.com/a?id=2007272311273160650" target="_blank"><img src="http://i.blog-connect.com/images/w/folgen4.png" border="0" ></a>

Kommentare:

  1. schade, dass ich keine Teetrinkerin bin. Hört sich dennoch super an und ich denke für die eine oder andere ist das eine super Box! Tolle review; macht definitiv lust auf Tee!

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe ja Tee über alles, aber bei der Box schwanke ich noch sehr. Der Wert der Tees liegt deutlich unter 10 Euro, da muss sich der Zusatzartikel schon wirklich etwas Gutes sein. Die Idee finde ich aber wirklich wunderbar und vielleicht wird die Box auch irgendwann meine.

    AntwortenLöschen