Dienstag, 30. Juli 2013

Douglas Box of Beauty Juni 2013

Hey Hallo ihr Lieben,
 heute kommt wie versprochen der Nachtrag meiner Douglas Box of Beauty. Ich habe extra alles in der Tüte gelassen damit auch nichts verändert wird. Ich habe allerdings auch schon ein paar Produkte benutzt. Zumindest einmal angetestet. Mit dieser Box bin ich ganz zufrieden. Das gute dieses mal war natürlich das ich schon sehr früh meine Box zusammen stellen konnte! Somit hatte ich noch eine sehr große Auswahl die ich auch voll ausgekostet habe! Ich wünsche euch viel Spaß:
 

Good Skin Labs- Filextra Aufpolsternde Gesichtspflege
Das Original Produkt der Box war muss ich sagen für mich eher weniger Intresant. Da ich meine Gesichtspflege Routine schon gefunden habe möchte ich da auch nichts neues ausprobieren. 
Mal sehen was ich damit anstellen werde!

Artdeco- Nail Growth Activator
Dieser Wachstumsfördernde Lack soll zum einen Genau das tun aber auch Gepflegte Nägel machen und genau so sehen meine Nägel auch aus nach dem benutzen. Ich bin begeisert. Der Langzeittest wird zeigen ob es wirklich so gut ist oder nur eine Einbildung. Auf jeden fall find ich es super bisher!

Bamboo- Rehab Deep Hydration Masque
Eine Haar Maske. Das einzige Produkt welches ich noch nicht getestet habe. Ich wollte aber schon immer mal eine haben. Allerdingst brauch ich derzeitig keine. Warscheinlich im Übergang zum Herbst. Es kommt auf jedenfall eine Review dazu wenn ich es getestet habe. 

Artdeco- Eyebrow Gel 5 Transparent und Getönets
 Beide habe ich schon ausprobiert. Ich muss sagen das ich das gefärbte besonders gut finde. Mit dem Transparenten habe ich noch nicht soviel gearbeitet. Aber der ersten Eindruck war sehr Positv!

Das war meine Box of Beauty! Ich fand Sie sehr gut. Besonders gespannt bin ich vor allem auf die nächste Box. Hoffendlich ist das Fullsize Produkt diesmal kein Pflegeprodukt für das Gesicht. Die Box vom Juli wird wieder von Douglas übernommen. Wir dürfen gespannt sein!
Ich wünsche euch für Heute noch einen Schönen Abend, bis bald eure Baily <3

Sonntag, 28. Juli 2013

Tag 28: Fazit des Projektmonats

Hey Hallo ihr Lieben,
Heute ist der letzte Tag des Projektes. Es kommt mir vor als wäre es erst gester gewesen als ich euch von meiner Idee erzählt habe! Wie hat erst euch gefallen? Ich hoffe doch gut!!
Wie fand ich es? Ich dachte erst das es richtig hart wird aber es ging eigentlich. Ich habe auch nur 3 Tage auslassen müssen, das ist wie ich finde für einen Monat ganz okay! Diesen Monat habe ich hauptsächlich dafür genutzt mir zu überlegen, in welche richtung ich mit diesem Blog gehen möchte.
Vor allem die Film reviews haben mir sehr viel Spaß gemacht. Ich habe mir gedacht, da ich wirklich gerne Filme schaue, euch diese vorstelle wenn ich sie wirklich gut fand. Zwar mit Kritik allerdings würde ich euch auch gerne zum Beispiel einzelne Szenen mit euch besprechen. Außerdem habe ich mir überlegt vielleicht auch Book meets Movies zu machen. Und eindeutig kommen bald mehr AMU´s!
Ich werde es auch weiterhin nicht schaffen jeden Tag einen Großen Post Online zu bekommen aber ich denke ich bekomme es Zeitlich hin, 2-3 Große Post rauszusenden und hin und wieder Nail of the Day oder Face of the Day´s dazwischen zu schieben.
Gebt mir gerne Feedback! Und falls ihr Wünsche habt, dann immer her damit! Hat euch irgendwas an diesem Monat besonders gut gefallen? Wenn ihr mir das sagt, kann ich mehr in dieser Richtung machen! Eventuell wird es zum Winter hin wieder einen solchen Monat machen! In diesem Sinne wünsche ich euch für heute noch einen Schönen Sonntag Abend, bis bald eure Baily <3  

                        

Samstag, 27. Juli 2013

Tag 27: La vie en Rose

Hey Hallo ihr Lieben, 
Wir sind fast am Ende des Projektes angekommen. Und wie heißt es doch so schön? Das beste kommt zum Schluss! Und deswegen ist heute unser Tages Motto La vie en Rose! Das Leben in Rosa! Deshalb kommen heute die Rosen auf die Fingernägel. Ganz einfach und schnell. Ich wünsche euch viel Spaß:
1. Lackiert euch die Fingernägel in eurem Grundton
2. Tropft etwas Roten Nagellack und etwas Weißen Nagellack auf eure Unterlage.
3. Nehmt diese mit einem feinen Dooting Tool auf und setzt sie nebeneinander auf den Fingernagel.
4. Nehmt euch einen Zahnstocher und vermischt diese beiden Farben in kreisenden bewegungen. 
5. Verfaht genau so mit 2 verschiedenen Grüntönen.
6. Fixiert das Designe mit einem Top Coat und fertig!

Ich habe benutzt:
 Hellblauer Nagellack
Roter Nagellack
Weißer Nagellack
Hellgrüner Nagellack
Dunkelgrüner Nagellack
Feines Dooting Tool
Zahnstocher
Top Coat
 

Ihr sehr also: Sehr einfach aber sehr Eindrucksvoll wie ich finde! Ich hoffe das Letzte Nagel Designe hat euch gefallen? Lasst mir gerne eurer Feedback da und immer schön La vie en Rose!!!

Ich wünsche euch einen Schönen Abend Bis morgen eure Baily <3

Freitag, 26. Juli 2013

Tag 26: Eine Runde Sache

Hey Hallo ihr Lieben,
Heute kommt Überraschung Überraschung ein neues Nageldesigne! Es tut mir Leid das gestern nichts gekommen ist, dummerweise komme ich nur sehr schwer ins Internet, da bei uns die Verbindung derzeitig sehr schlecht ist. Deswegen ist es mir leider nicht möglich den Post von Gestern nachzuholen.
Ich hoffe ihr nehmt mir das nicht zu Übel. Ich schreibe diesen hier nämlich gerade bei einer Freundin am PC.
Okay also hier Tag 26:

1. Lackiert eure Nägel in eurem Gewünschten Grundton.
2. Klebt die Lochverstärker auf eure Nägel. Achtet dabei aber darauf das die Grundfarbe komplette Druchgetrocknet ist. Ansonsten zieht der Kleber auch den Lack mit runter.
3. Lackiert einen zweiten Nagellack, einen relativ deckenden. Lasst ihr gut durchtrocknen.
4. Zieht die Lochverstärker ganz vorsichtig ab.
5. Fixiert den Nagellack mit einem Top Coat. 

Ich habe benutzt:
 Butter London "Primrose Hill Picnic"
Opi "The IT Color"
Lochverstärker
Top Coat





Ihr seht ich habe leider beim Zeigefinger etwas gepatzt. was daran lag das mein Gelber Nagellack wohl noch nicht ganz so trocken war. Ihr könnt wie immer mit den Farben Variieren. Ich hoffe es hat euch spaß gemacht und ihr nehmt mit den Fehlenden Post von gestern nicht übel. Wenn ich wieder Internet zugang habe werde ich den Post auf jeden Fall nachreichen. Ich wünsche euch noch einen wunderschönen Abend, bis bald eure Baily <3

Mittwoch, 24. Juli 2013

Tag 24: Daisys on Nails

Hey Hallo ihr Lieben,
Die Woche schreitet weiter vorran und somit kommt nun ein neues Nagel Designe. Wundert euch bitte nicht das es wieder so einfach ist, aber darauf habe ich bewust wert gelegt! Ich wollte euch Nail art zeigen, die man jeden Tag tragen kann. Die eben NICHT zu aufwendig sind. Und nun kommt Nummer 3 viel Spaß:


1. Lakiert euch die Nägel in eurer Grundfarbe in meinem Fall Blau.
2. Sucht euch einen Efekt Nagel aus. Am meisten bietet sich da der Ringfinger an!
3. Nun kommen wir zum "Schweren" Teil. Sucht euch einen möglichts deckenden Weißen Nagellack. und geht nur mit der spitze des Pinsels auf euren Nagel. Setzt damit 4 Blüten. 
4. Nehmt euch eure Dooting Tool. und gebt einen Gelben Punkt zwischen die Blüten.
 5. Alles gut durchtrocknen lassen und mit einem Top Coat fixieren. 

Ich habe benutzt:
Blauer Nagellack von Catrice (Namen hab ich leider nicht mehr)
Opi " The IT Color"
Opi "Alpin Snow"
Doting Tool
  
Wie ihr sehr ein sehr kurzes und einfaches Nagel Designe! Ich hoffe euch gefällt es. Bis morgen eure Baily <3

 

Dienstag, 23. Juli 2013

Tag 23: Marc Jacobs auf den Fingernägeln

Hey Hallo ihr Lieben, 
Was ich immer sehr cool finde ist, wenn man seine Nägel oder das Augenmake Up auf einen Teil der Kleidung abstimmt oder sogar auf die Form eines Parfüm Flakons. Welche Parfüme biten sich da eher an als die von Marc Jacobs? Eben keine! Ich habe euch für heut ein Nagel Designe im Dot Style gemacht und hoffe das es euch spaß macht:
 
1. Tragt den Roten Nagellack auf die Nägel auf und lasst ihn gut trocknen.
2. Tropft etwas Schwarzen Nagellack auf eine Unterlage und geht mir eurem Doting Tool und nehmt diese damit auf.
3. Macht Test Tupfer.
4. Setzt Schwaze Punkte auf eure Nägel ruhig verschieden groß.
5. Nehmt  euch einen Silbernen oder Goldenen Nagellack und macht ebenfalls ein Wenig auf die Unterlage.
6. Als letztes setzt einen Großen Aktzent Punkt auf den Nagel eurer Wahl.
 



Ich habe benutzt:
Roter Nagellack
Schwarzer Nagellack
Silberner Nagellack
Dooting Tool
Dot Parfüm
 
Ich finde dieses Nagel Designe eigentlich sehr schön. Seid etwas nachstichtig mir mir das ich euch die genauchen Marken und Namen der Nagellack nicht mehr sagen kann aber ich habe dieses Designe schon eine weile länger auf meinem Laptop.
Den Aktzent Dot könnt ihr natürlich auch weglassen ich fand das nur sehr passen weil es einfach die verpackung so schön widerspiegelt.
So ihr Lieben, ich wünsche euch noch einen schönen Abend, bis morgen eure Baily <3

Tag 22: Nail Designe Nummer 1

Hey Hallo ihr Lieben,
also nun sind wir schon in der letzten Woche! Diese Woche kommt ganz viel Nail Art! Es wird allerdings nur 6 an der Zahl! Am Sontag kommt mein Fazit damit wir in die neue Woche direkt wieder normal starten können! Aber warscheinlich braucht ihr dann erst mal eine Pause von mir...
Aber nun geht es Los mit Nail Designe Nummer 1:



1. Benutzt als Basisfarbe einen Deckenden Weißen Nagellack.
2. Als nächstes bereitet ihr euren Schwamm vor.
3. Tropft ein wenig von dem Farblack eurer Wahl auf einen Untergrund und nehmt ihn mit dem Schwam auf.
4. Tupft nun vom oberen Teil des Nagels nach unten weg. 
5. Gebt euren Überlack darüber und fertig.


Ich habe benutzt:
Opi "Alpine Snow"
Basic (schimmerndes Rot)
Chanel "Blue Rebel"
Catrice "11 Miss Piggy´s BF"
Catrice "CO3 Orange" (Geometrix LE)
Butter London "Primrose Hill Picnic"
Kometik Schwamm

Ein wie ich finde sehr einfaches Nageldesigne. Wichtig ist nur das die Farben nicht zu wässrig sind. Als Basisfarben könnt ihr alles nehmen was ihr wollt. Ich fand weiß gerade einfach nur sehr passend. Im Herbst können es aber auch Beige Töne werden als Basis. Und um die Tupfen zu machen ein Rostiges Braun. Könnt auch sehr Hübsch aussehen.

Ich hoffe es hat euch gefallen. Ich wünsche euch noch einen Schönen Abend, bis bald eure Baily <3

Sonntag, 21. Juli 2013

Tag 21: Schweden Meets America!

Hey Hallo ihr Lieben,
Als ich so am vorbereiten war für diese Woche viel mir direkt nach dem Backen ein, das ich genau 1 Schwedisches Rezept mitgebacken habe! Das heißt heute kommt sozusagen ein Wochen Special! Schweden VS Amerika!
Viel Spaß euch:

Zimtschnecken 
(für ca. 12 Stück)

Zutaten:
200ml Milch
400g Mehl
80g Zucker
80g Butter
1/2 Würfel Hefe
7g Vanillezucker
1 Eigelb
2EL Milch
40g Brauner Zucker
1/2 TL Zimtpulver

Zubereitung:
 Für den Hefeteig die Milch erwärmen und die Butter darin schmelzen. Abkühlen lassen bis sie lauwarm ist. Das Mehl in eine Schüssel geben und eine Mulde in die mitte drücken. Die Hefe herreinbröseln und mit der Milch- Butter mischung und etwas Mehl zu einem Vorteig verrühren. Zugedeckt etwa 10 Minuten gehen lassen. 
Die Übrigen Zutaten bis auf Eigelb rest Mich Braunem Zucker und Zimtpulver  zu einem glatten Teig verarbeiten und zugedeckt etwas 1 Stunde gehen lassen, bis sich das Volumen sichtbar vergrößert hat. Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche nochmals gut durchkneten und zu einer viereckigen Platte ausrollen. 
Das Eigelb mit der Milch verrühren und die Platte damit bestreichen. Zucker und Zimt vermischen und geichmäßig auf die Platte streuen. Von der Seite fest aufrollen. 
Die Rolle in etwa 2cm dicke scheiben schneiden. Auf einem Blech nochmals 20 Minuten abgedeckt gehen lassen. Im vorgeheizten Ofen bei 180°C ca. 15 Minuten Backen.

Ich hoffe es hat euch spaß gemacht, ich wünsche euch noch einen Schönen Abend, bis morgen eure Baily <3

Samstag, 20. Juli 2013

Tag 20: Beagels Grundrezept

Hey Hallo ihr Lieben,
Jeder kennt sie, jeder liebt sie! Beagels! Super lecker! Aber alle Beagels die man kaufen kann, sind nicht sonderlich lecker sind, habe ich für euch ein rezept um welche selber zu mache
machen und das ihr Lieben, ist gar nicht so schwer. 
Also viel Spaß:

Beagels
(für ca. 12 Stück)

Zutaten:
330ml Milch
50g Butter
1 1/4 Päckchen Trockenhefe
1TL Zucker
660g Mehl
1 1/2TL Salz x 2EL 
2 Eier
1 Eiweiß zum bestreichen

Zutaten:

In einem kleinen Topf Milch lauwarm werden lassen. Die Butter in einem zweiten Töpfchen zerlassen.
In einer großen Schüssel die Hefe, den Zucker und die lauwarme Milch verrühren und den Vorteig ca. 3 Minuten ruhen lassen.
Dann das Mehl, die leicht abgekühlte Butter, das Salz und die Eier hinzufügen. Alles in 3 - 5 Minuten zu einem lockeren Hefeteig kneten. Ist der Teig zu nass (was er bei mir noch nie war!), esslöffelweise noch etwas Mehl hinzugeben, aber Vorsicht, nicht zuviel nehmen! Den Hefeteig mit einem Küchentuch bedecken und an einem warmen Ort 1 Stunde gehen lassen, bis er doppelt so groß ist.
Den Hefeteig in 12 Stücke teilen und jedes Stück zu einem runden Brötchen formen. In jedes Brötchen mit einem Kochlöffelstiel in die Mitte ein ca. 3 cm großes Loch drücken und dann kreisend bewegen, damit Ringe entstehen. (ich mache das immer so: erst mit Kochlöffel Loch rein, dann mit Fingern bewegen und Ringe machen, ist einfacher!) Die Hefeteigringe nochmals mit dem Küchentuch bedecken und 10 Minuten gehen lassen.
Den Backofen auf 200°C vorheizen. Das Backblech mit Backpapier auslegen.
In einem Kochtopf 4 l Wasser zum Kochen bringen und 2 EL Zucker einrühren.
Jeweils 4 Bagels ins heiße Wasser geben. Die Bagelringe werden kurz sinken (tun sie auch nicht immer) und dann gleich wieder an die Oberfläche steigen. Die Teigringe umdrehen und für 3 Minuten im Wasser schwimmen lassen. Die Bagels nochmals wenden, aus dem Topf nehmen und auf einem Kuchengitter (Rost vom Backofen geht auch) abtropfen lassen.
Teigringe auf das Backblech legen und erneut 5 Minuten ruhen lassen. Falls nötig, die Löcher in der Mitte nochmals nachformen. Bagels mit Eiweiß bestreichen und im Ofen (Mitte, Umluft 180°C) in 20 bis 25 Minuten backen.




Super lecker! Und echt einfach! Galubt mir wenn ihr diese probiert habe, wollt ihr die anderen niemals kaufen!

Also ihr Liebn ich wünsche euch noch einen schönen Tag bis bald eure Baily <3
 

Freitag, 19. Juli 2013

Tag 19: Welcome to New York Cheescake

Hey Hallo ihr Lieben,
 Welcome to New York! Eine Stadt die bezaubern kann. Ein Ort der verführen kann. Und nichts passt besser zu dieser Stadt als ein wundervoller Cheescake! Und deshalb kommt heute ein New York Cheescake! Viel Spaß euch:

New York Cheescake
(für ca. 12 Stücke)

Zutaten: 
200g Butterkeks
200g Zucker
600g Frischkäse
150g Sahne
250g Schmand
7g Vanillezucker
100g Butter
3EL Speisestärke
200g Magerquark
1 Ei
2EL Zucker
1TL Zitronensaft

Zubereitung:
Die Butterkekse zerbröseln, gut mit der flüssigen Butter vermischen und die Mischung auf den Boden einer Backform drücken. Bei 180 Grad im vorgeheizten Ofen 5-10 Minuten vorbacken, dann herausholen.
Den Zucker mit Stärke, Frischkäse und Magerquark cremig rühren. Das Ei, die Sahne und den Zitronensaft dazugeben und alles glatt rühren. Nicht mit dem Rührgerät schlagen, sondern langsam cremig rühren, das ist ganz wichtig.
Die Creme auf den vorgebackenen Boden streichen und den Kuchen weitere ca. 45 Minuten backen. Wenn der Rand leicht braun ist, herausnehmen.
Die Zutaten für den Guss miteinander verrühren, den Guss auf den Kuchen streichen und den Kuchen nochmal 5 Minuten backen.
Am besten über Nacht auskühlen lassen!
 
 
Ein sehr leckere Torte! Frisch aus dem Kühlschrank absolut der Hammer!!
Kann ich nur empfehlen. Als ich vor einer weile auf einem Geburtstag war, habe ich diese Torte mitgenommen. Ich konnte mich vor Rezeptanfragen kaum retten! Also ein kleines Must Have für jedes Tortenbuffet. So ihr Lieben ich wünsche euch einen Schönen Abend uns bis morgen, eure Baily <3 

Donnerstag, 18. Juli 2013

Tag 18: Blueberry Muffins

Hey Hallo ihr Lieben,
Zu später Stunde Tag 18 meines Projektmonats: heute backen wir Blueberry Muffins
also viel spaß euch:

Blueberry Muffins
(für ca. 12 Stück)

Zutaten:
200g Heidelbeeren
300g Mehl
3TL Backpulver
1/2TL Zimt 
180g Zucker
2TL Vanillezucker
1 Prise Salz
150g Butter geschmolzen

Zubereitung:
Den Backofen auf 200°C vorheizen. Ein Muffinblech einfetten oder Papierförmchen in die Mulden setzen.
Mehl, Backpulver und Zimt in eine Schüssel sieben. Salz, Zucker und Bourbon-Vanillezucker untermischen und eine Vertiefung in die Mitte drücken.
In einer zweiten Schüssel Milch, Eier und Butter gut miteinander verrühren und in die Vertiefung gießen. Vorsichtig verrühren, bis sich die Zutaten gerade ausreichend miteinander vermischt haben. Der Teig soll noch klumpig sein.
Nun die Heidelbeeren vorsichtig unterheben und den Teig in die vorbereiteten Muffinformen verteilen. Etwa 20 - 25 Minuten backen. Die Muffins auskühlen lassen, herausnehmen und auf ein Kuchengitter geben. Mit Puderzucker bestäubt servieren.


So ihr Lieben so simple und schnell gehen diese Muffins. Ein Amerikanischer Klasiker! Absolut lecker. Zu empfehelen sind die frischen Blaubeeren.
Da der Teig bei den gefrorenen einfach zu matschig wird. So ihr Lieben ich hoffe euch hat der Tag 18 gefallen. Ich wünsche euch noch einen schönen Abend uns bis morgen eure Baily <3

Mittwoch, 17. Juli 2013

Tag 17: Chocolate Chip Cookies

Hey Hallo ihr Lieben,
 Lange habe ich nach einem guten Chocolat Chip Cookie Rezept gesucht und bin endlich fündig geworden. Also ich wünsche euch mit dem Rezept viel Spaß!

Chocolate Chip Cookies
(für etwas 16 Stück)

Zutaten:
125g Butter weich
100g Brauner Zucker
100g Weißer Zucker
1 Ei
7g Vanillezucker
2 Msp Salz
200g Mehl
1/2TL Backpulver
2 Päckchen Schokotropfen

Zubereitung:
125 g weiche Butter mit den beiden Zuckersorten verrühren. Das Ei, Vanillezucker und Salz unterrühren.
Mehl und Backpulver vermischen und löffelweise unterrühren.
2 Packungen Schokotropfen hinein geben und mit 2 feuchten EL ca. walnussgroße Kleckse mit genügend Abstand auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen.
Bei 180°C Ober- und Unterhitze ca. 15 min. backen, bis die Ränder sich leicht bräunen. Aus dem Ofen nehmen und ca. 5 min. ruhen lassen.

 So ihr Lieben das war das heutige Back Rezept. Ich hoffe es hat euch gefallen. Ich wünsche euch noch einen Schönen Tag, bis bald eure Baily <3

Montag, 15. Juli 2013

Tag 16: Buttermilk Panecakes

Hey Hallo ihr Lieben, 
Als meine Mutter vor ein paar tagen in die Küche gekommen ist, fragte sie mich ob ich einen Schlumpf getötet hätte. Und genau so siehts auch aus. Also viel Spaß mit Tag 16:

Buttermilk Panecakes
(für etwa 25- 30 Stück)

Zutaten: 
250g Mehl
1/2 TL Zucker
2 TLBackpulver
1/2 TL Natron
1/4 TL Salz
320ml Buttermilch
1 Ei
2 EL Butter

Zubereitung:
Die trockenen Zutaten in eine Schüssel geben und vermischen. In einer anderen Schüssel Buttermilch, Ei und Öl vermischen und anschließend zu den trockenen Zutaten geben. Alles miteinander verrühren.
Etwas Butter oder Öl (Mazola) in eine Pfanne geben und zerlassen. Den Teig dann portionsweise und esslöffelweise hinein geben. So lange von einer Seite backen lassen, bis sich oben Bläschen bilden. Dann wenden und die andere Seite ebenfalls braun werden lassen.
Entweder deftig mit Bacon und Würstchen oder süß mit Sirup, Puderzucker, Nutella etc. servieren. Sehr einfach und sehr lecker.
 Um die Pancecakes zu verfeinern habe ich ein Lebensmittel Färbe Puder unter den Teig gerührt. 
Ich fand das sehr Lustig!


 Ich hoffe jetzt versteht ihr das mit dem Schlumpf? Ich hatte an dem Taf an dem ich diese Pancecakes gemacht habe, hatte ich sehr viel Spaß!! 
So ihr Lieben, das war Tag 16! Ich wünsche euch noch einen Schönen Tag und bis morgen eure Baily <3

Sonntag, 14. Juli 2013

Tag 15: Strawberry Whoopies

Hey Hallo ihr Lieben,
Wir waren schon lange nicht mehr zusammen am Backen! Das soll sich Heute ändern. Ich habe für euch Whoopies gebacken! Und ich kann euch sagen: Für Schokoladen Fans ist dies ein Must Have! Also auf gehts:

Strawberry Whoopies

Zutaten:
100g Butter
1 Ei
1 Eigelb
150g Zucker
125g Vanillejoghurt
200g Mehl
80g Kakaopulver
1/2 TL Natron
1/4 TL Backpulver
Für die Füllung:
280g Puderzucke
170g Zimmerwarme Butter
213g Marshmallow Fluff Strawberry


Zubereitung:
Für die Whoopies die Butter schmelzen und abkühlen lassen. Ei, Eigelb und Zucker in einer Rührschüssel geben und mit dem Schneebesen verrühren, bis die Masse hell und cremig ist.
Joghurt und Milch glatt rühren und zu der Zuckermischung geben. Die geschmolzene Butter hinzufügen und alles zu einer glatten Masse verrühren.
Kakaopulver, Mehl, Natron und Backpulver mischen, sieben und portionsweise unter den Teig rühren.
Zwei Backbleche mit Backpapier begelgen. Teig in einen Spritzbeutel mit Lochtüte geben und Tupfen auf die Bleche spritzen. Zwischen den Häufchen genügend Abstand lassen da sie beim Backen auseinanderlaufen.
Die Bleche nacheinander im Vorgeheizten Umluft Backofen bei 175C und 10- 12 Minuten Backen. Aus dem Ofen nehmen und auf dem Backpapier abkühlen lassen, da die Plätzchen noch weich sind. Dann vorsichtig vom Backpapier lösen und auf einem Kuchgitter auskühlen lassen.
Für die Füllung Puderzucker sieben. Puderzucker und Butter mit dem Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. Marshmallow Fluff nach und nach hinzufügen. Mindestens 3 Minuten rühren. Füllung ca. 3 Minuten rühren. Füllung 30 Minuten in den Kühlschrankt stellen.
Creme Portionsweise in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen. Creme spiralförmig auf die flache seite der hälfte der Whoopies stritzen . Andere Whoopie Hälfte als Decke draufsetzen und leicht andrücken! Ca. 1 Stunde kalt stellen.


Soviel zum Rezept! Whoopies sind der Hammer. Ich finde sie super Lecker! Probier sie unbedingt mal aus. Ich musste anfangs sehr an Macarons denken als ich sie gesehen habe aber ich finde sie um einiges besser! Absolute Liebe!!

So ihr Lieben ich wünsche euch viel spaß beim Backen, bis bald eure Baily <3

Tag 14: Mein Douglas Online Shop Haul

Hey Hallo ihr Lieben,
Tag 14 meines Projektes und somit der letzte Tag der Shopping Week! Und was könnt es passenderes geben um eine Shopping Week zu beenden als ein Haul? Und deshalb kommt heute genau das! Da ich diese Reihe vorgeschrieben habe, ist dieser Haul etwa 6 Wochen alt.
 
 Loreal Paris "916 Confettis"- 4,95€
Ein Überllack der auf vielen Blogs hoch gelobt wurde. Ein sehr schöner Effekt. Ich mag diesen Überlack sehr gerne. Bestimmt wird er auch sehr bald in einem Nageldesigne auftauchen!

Butter London "Dahling","Primrose Hill Picnic" und "Queen Vic"- 17,95€
We belive in Rock & Roll Great Brtian an Fashion, ein satz der mich dazu bewogen hat diese wunderbaren 3 Nagellacke der Marke Butter London zu kaufen. Eine genauere Reviw wird dazu noch folgen!

Lancomé Hypnose Doll Eyes Waterproof- 29,95€
Nachdem es bei uns auch ein paar Tage warm war entschloss ich mich über meinen Schatten zu springen und mir eine Waterproof Mascara gekauft. Bisher bin ich sehr zufrieden mit dieser Mascara 


Lisabeth Dahl Topflappen- 4,95€
Da ich bald Ausziehen werde habe ich schon einmal vorgesorgt. Diese Topflappen passen super in mein Küchenkonzept. Ich freue mich auf den Umzug schon sehr und besonders darauf euch dann mehr Rezepte geben zu können!

So ihr Lieben, das war mein Kleiner Haul. Da ich online bestellt habe war die Proben auswahl leider etwas beschränkt aber sobald ich wieder auf dem Festland Shoppe werde ich euch eine volle Proben Ausbeute zeigen. Ich wünsche euch einen Schönen Tag und bis morgen eure Baily <3

Samstag, 13. Juli 2013

Tag 13: Shiseido Perfect Foundation Brush Review

Hey Hallo ihr Lieben,
Vieles kaufen wir nur weil es Gehypt ist oder? Weil andere davon Schwärmen. Wir lassen uns alle gerne davon beeinflussen. Bei günstigen Produkten ist das auch ganz leicht, da kommt man schon eher in versuchung als bei den teuren. Genau so war es bei mir mit dem "Shiseido Perfect Foundation Brush". Lange habe ich überlegt ob ich ihn mir holen soll oder nicht, aber die Neugier hat bei mir gesiegt!

Hier also meine Meinung zum "Shiseido Perfect Foundation Brush"
 
Normalerweise trage ich meine Foundation (wenn ich den mal eine trage) mit dem "Stinktier" von KoKo auf. Das heißt: Etwas Thermalspray auf den Pinsel um ein natürliches Ergebniss zu bekommen und auf gehts.
Ich wollte mir einen neuen Pinsel zulgen weil ich einfach einen Vergleich haben wollte. Oder auch Außweichmöglichkeiten. Die hatte ich vorher mit einem Pinsel ja nicht. 
Und dann habe ich mir einfach aus dem Douglas diesen Pinsel mitgenommen als ich vor 5 Wochen dort war. Mit 29,95€ ist er schon einer meiner teuersten Pinsel die ich besitze aber er ist sein Geld auf jedenfall wert.
 
Pro:
1. Er schluckt kein Produkt! Also wirklich null. Das ist schon ein sehr großer Plus Punkt!
2. Er eignet sich sehr gut zum "Tupfen" wie beispielsweise zum einarbeiten der Foundation oder anderen Abdeckprodukten unter dem Auge oder auf den Wangen.
3. Auch OHNE Thermal Spray zaubert er mir ein Natürliches Finish auf´s Gesicht. Was natürlich nicht so Zeitaufwendig ist. Und zudem fällt ein Produkt in der Routine weg. 
4. Die aufmachung ist sehr Edel und hochwertig. 
5. Er ist sehr schön weich und Pickst nicht. 

 Kontra:
1. Er ist mit seinen 11,5cm ein Zwerg unter den Pinseln, was ich besonders bei Reisen doof finde da er weit unter den anderen Pinseln im Köcher liegt und somit die Pinsel Haare beim  Reisen in Mitleidenschaft gezogen werden. 

 So sieht der Pinsel nach dem Benutzen aus. Leider kann ich euch nicht sagen, aus welchem Material die Pinsel Haare bestehen. Da ich dazu leider keine Informationen gefunden habe. Ich muss aber sagen, das ich das, für mich selber, auch nicht unbedingt wissen muss. 

Fazit: 
Ich bin mehr als Begeistert von diesem Zwerg. Er ist mir bisher ein treuer Begleiter gewesen und wird mich bestimmt noch einige male mehr erfreuen. 

Ach ja eine sache noch: Mein waschen stellt sich der Kleine Kerl sehr gut an. Er Haart weder noch blutet er aus. 

Das war meine erste Pinsel review daher seid bitte nachsichtig mit mir. Wenn ihr zu diesem Produkt noch eine Frage habt dann lasst mich das gerne Wissen. Ansonsten wünsche ich euch noch einen schönen Abend und bis morgen eure Baily <3

Freitag, 12. Juli 2013

Tag 12: Italienische Brötchen DIY

Hey Hallo ihr Lieben,
 Die Shopping Woche neigt sich langsam aber sich dem Ende hin zu. Es wird für die nächste Woche eine kleine Änderung geben:
Es wird NICHT wie geplannt die Nailart Week werden sondern wir werden nächste Woche backen!
Warum? Da mir meine Mutter ja ihre Hand zur verfügung stellt, muss das Zeitlich natürlich auch passen mit uns beiden. Und da ich Arbeitsmäßig so eingespannt bin hat es die letzten beiden Wochen einfach nicht so gepasst wie es geplannt war...
Backen war da angenehmer zu machen! Meine Firma freut sich da sehr, weil ich Extrem Backen betrieben habe! Aber dazu am Montag mehr!
Was machen wir heute? Wir backen :D!
Und zwar eine Idee was man mitnehmen kann zum Shoppen als Snack! Super einfach und super Lecker! Und noch vorab: Ich habe das Grundrezept aus dem "Sweet & Easy- Enie Backt" Backbuch. Allerdings habe ich das Rezept etwas abgewandelt!
 Also auf gehts:

Italienische Brötchen
(für ca. 12 Stück)

Zutaten:
Teig
1 Würfel Hefe (42g)
250ml lauwarme Milch
750g gesiebtes Weizenmehl
60g Zucker
200g weiche Butter
2TL gestrichene TL Salz
5 Eier
1 Dose Italienische TK Kräuter
Außerdem:
2 Eigelb
6TL Parmesan
 
Zubereitung: 
Die Hefe in der Lauwarmen Milch auflösen. Das Mehl mit den anderen Teigzutaten in einer Schüssel, mit der Hilfe der Knethacken etwa 10 Minuten kneten. Abgedeckt ca. 45 Minuten gehen lassen, bis sich das Volumen sichtbar vergrößert hat.
2- 3 Backbleche mit Backpapier auslegen. Den Teig mit etwas Mehl noch einmal mit den Händen durchkneten. In gleichgroße Portionen teilen (Erfahrungs Gemäß sind 90- 120g am besten). Diese zu Kugeln formen. Mit einem Tuch abgedeckt weitere 30 Minuten gehen lassen.
Den Backofen in zwischenzeit auf 200°C bei Ober und Unterhitze vorheizen. Die Oberseite der Brötchen mit dem Eigelb einpinseln und mit dem Parmesan großzügig besteuen. Nacheinander im Backofen bei mitlerer Schiene etwa 20 Minuten Backen lassen.
Und Fertig sind eure Brötchen! Ihr könnt sich auch für Hamburger nutzen!
 
Ich finde diese Brötchen unglaublich lecker und in der Regel hat man ja auch alles davon da! Bis auf die Hefe evtl... 
Und wisst ihr was das beste daran ist? Sie sättigen richtig! Ich bin eine gute Esserrin und schaffe gerade einmal 2 Stück als Burger sogar nur einen! Sie lassen sich super mitnehmen! Ihr könnt sie natürlich auch als Sandwitch belegen! So wisst ihr genau was ihr da am Essen seid und kommt günstiger Weg als wenn ihr was kaufen müsst! Also viel Spaß euch beim Nachbacken! Schickt mir gerne auf Instergram eure Brötchen! 
So ihr Lieben ich hoffe Tag 12 hat euch gefallen? Wenn ja, lasst mir gerne euer Feedback da! Bis morgen eure Baily <3

Donnerstag, 11. Juli 2013

Tag 11: Nudeln Asiatisch mit Rindfleisch

Hey Hallo ihr Lieben,
Na? Habt ihr Hunger? Das hoffe ich doch! Den heute am Tag 11 kommt ein wunderbares After Shopping Rezept für euch.
Etwas Schnibbelkram aber das kann man für dieses Rezept gerne in Kauf nehmen!
Also let´s Fetz:

Nudeln Asiatisch mit Rindfleisch
( für 4 Personen)

Zutaten:
 4 Rinderroulden.
3 Spitzpaprika
1 Päckchen Braune Champignons
1 Glass Bambus
1 Dose Ananas 
Etwas Sojasauce
2-3 El Hoi Sin Sauce
Nudeln

Zubereitung:
Das Gemüse welches ihr verwendet ist Optional.
Schnetzelt die Rinderrouladen. Fals ihr diese an der Theke holt lasst euch nicht einreden das kurzgebratenes nur mit Steakfleisch geht! Wenn die Rouladen aus der Oberschale geschnitten wurden geht das wunderbar! Lasst euch da nicht verarschen!
Also die Paprika waschen und kleinschneiden. Pilze putzen und in Scheiben Schneiden. Lasst den Bambus und die Ananas abtropfen. Nun bratet ihr die Pilze an. Nicht zuviele auf einmal weil sie sonst labberig werden. Nehmt nun die Pilze aus der Pfane. Bratet als nächstes die Paprika an. Auch diese aus der Pfanne nehmen. Jetzt bratet ihr das Rindfleisch an. Zeitgleich könnt ihr schon einmal die Nudeln aufsetzten.
Wenn das Fleisch fast durch ist, könnt ihr die Paprika, Pilze und Bambus dazu geben.
Mit der Hoi Sin Sauce und der Sojasauce würzen. Ebenfalls mit etwas Salz und Pfeffer würzen.
Zum Schluss die abgetropfte Ananas mit ziehen lassen. Die Nudel abgießen und zusammen mit dem Rindergeschnetzeltem servieren.
 
 
Bestes Essen um eine DVD zu schauen! Probiert es auf jeden fall aus! Super Lecker! Für heute war das alles! Ich wünsche euch nich einen Schönen Abend! Bis morgen eure Baily <3

Mittwoch, 10. Juli 2013

Tag 10: After Shopping Revival Party DVD Tipps

Hey Hallo ihr Lieben,
Heute kommt ein After Shoping Post! Was macht ihr so wenn ihr Shoppen wart? Also nach dem Essen? Dazu kommt auch noch ein Post! Aber was macht ihr nach dem Essen? Vieleicht eine After Shopping Revival Party? Ja das mach ich auch immer. Und Danach? Also ich schau immer eine DVD! So ein richtig schöner Film zum runterkommen. Meistens ist die after Shopping Revival Party während dem DVD schauen angesagt!
Hier nun also meine Liebsten DVDs zum ausklingen eines schönen Shopping Tages!

 "Eat Pray Love"
Darum gehts:
In dieser inspirierenden, auf einer wahren Begebenheit, beruhenden, Bestsellerverfilmung weckt die wachsende Überzeugung, dass das Leben aus mehr als nur Mann, Haus und Karriere besteht, neuen Lebenshunger in Liz Gilbert. Sie kehrt New York für mehrere Jahren den Rücken und reist nach Italien, Indien und Bali, um sich durch gutes Essen, Meditation und die Aussicht auf eine neue, wahre Liebe selbst zu finden.
Meine Meinung:
Ich liebe diesen Fim total. Liz ist verzweifelt. Unglücklich in ihrer Ehe macht sie sich auf den Weg, sich selbst zu finden. Das hört sich im ersten Moment super Langweilig an, aber es ist so wahnsinig gut gemacht. Es zu verfolgen wie Liz wieder Glücklich wird. Die Stimmung steckt einen Total an! Egal wie Liz sich fühlt so fühlt man sich in diesem Film auch. Vor allem die Szenen in Italien oder Bali begeistern mich immer wieder. Ein Film der mich immer daran erinnert, wie wichtig es ist sich selber niemals zu vernachlässigen! Für niemanden! 

"Du schon wieder" 
Darum gehts:
Egal, wie alt man ist, was man in der Schulzeit erlebt hat, vergisst man niemals. Marni kann ein Lied davon singen. Die erfolgreiche Werbeexpertin fällt aus allen Hochzeitswolken, als sie erfährt, das es sich bei der Auserwählten ihres großen Bruders um ihre Erzfeindin aus der Schulzeit handelt. Mit allen Mitteln versucht sie die Hochzeit zu verhindern. Richtig explosiv wird die Stimmung allerdings erst, als Marnis bodenständige Mitter Gail herruasfindet, dass die Tante der Braut wiederum ihre erbitterste Schulrivalin von einst ist. Nun ist die freudige Hochzeits-Stimmung vollends verflogen und die Ladies fahren ihre Krallen aus!
Meine Meinung:
Geil! Echt der Hammer, unfassbar lustig und echt witzig!
Marni ist echt cool. Ich kann es nachvollziehen wie Marni reagiert hat. Ich hatte auch eine schlimme Schulzeit. Wer nicht! Schule ist nie schön. Und wenn dann auch noch der eigene Bruder die Erzfeindin heiratet. Absolut witzig!

"House at the End of the Street"
Darum gehts:
Elissa und ihre frisch geschiedene Mutter Sarah sind gerade in ein Traumhaus in einer beschaulichen Kleinstadt gezogen und freuen sich über den Neuanfang. Doch schon bald müssen sie feststellen, dass der Ort ein düsteres Geheimniss birgt. Jahre zuvor hat im Nachbarhaus ein Mädchen seine Eltern getötet und verschwand anschließend spurlos. Zurück bleibt nur der Bruder, Ryan. Gegen den Willen Sarahs beginnt Elissa eine Beziehung zu dem zurückgezogen Lebenden Ryan und je näher sie sich kommen, desto tiefer geraten alle Beteiligten in ein abgründiges Geheimnis, das sich als weitaus gefährlicher entpupt, als sie sich jemals vorgestellt hätte...
Meine Meinung:
Ich hatte erst totale Panik diesen Film zu sehen aber er ist nicht gruselig sondern einfach nur Spanend. Super Spannend. Und echt gut gemacht. Sehenswert für jeden Thriller Fan!

"Pitch Perfect" 
Darum gehts:
Beca ist neu an der Barden University und findet die Leute dort alles andere als prickelnd. Schließlich landet sie - nicht ganz freiwillig- in der A- Cappella Gruppe The Bellas. Schnell wird klar, dass die wild zusammengewürftelten Mädels absolut nichts außer den Willen gemeinsam verbindet. Erst als Beca es schafft die verstaubten Songs der Bellas mit hippen neuen Beats aufzumotzen, kommt die Truppe in Schwung und beweist Teamgeist. Aber reicht das aus um ihren größten Konkurenten, die Trebelmakers, im alljährlichen All- Collage- Wettbewerb zu schlagen?
Meine Meinung:
Super Songs, geile Stimmen und eine Weibliche A- Capella gruppe? Mehr hat es nicht gebraucht damit sich "Pitch Perfect" in mein Herz kämpft. Manchmal kommt er zwar etwas billig rüber, aber im ganzen ist dieser Film echt super. Jede der Bellas ist eine Hausnummer, vor allem die kleine Asiatin die sprüche raushaut die echt zum wegschmeißen sind!

So ihr Lieben das waren meine Liebsten After Shopping Filme! Was schaut ihr so gerne? Ich wünsche euch noch einen schönen Abend bis morgen eure Baily <3

Sonntag, 7. Juli 2013

Tag 9: Hier Shoppe ich Online

Hey Hallo ihr Lieben,
Für jeden Abitionierten Shopper bleiben sie nicht aus. Die Online Shops!
Der Untergang einer jeden Frau...
Aber auch eines der schönsten Dinge der Welt. Kein Anstehen an der Kasse, keine anderen nervigen mit Kundinen, Kein Taschen Tragen und wenns nicht gut ist einfach wieder zurückschicken. 
Auch ich greife sehr gerne auf die Online Einkaufswelt zurück. Heute möchte ich euch gerne meine Liebsten Online Shops zeigen. Da es viele bekannte sind, werde ich nicht zu jeden viel sagen, weil es einfach Shops sind bei denen ihr warscheinlich auch Einkaufen geht! Also in diesem Sinne viel Spaß:

Kleidung Shoppen für Große Mädchen <3
Ich gehöre zu den Mädchen die nicht unbedingt zu den Dünnen gehört. Im gegenteil. Aber ich will natürlich nicht rumlaufen wie ein Kartoffelsack sondern will mich auch Schick Kleiden. Allerdings fallen Läden wie New Yoker, Gina Tricot oder Zara da für mich weg. Wo also jugendliche Kleidung bekommen? Schaut euch mal die Übergrößenabteilung an und ihr werdet merken, das dies gar nicht so einfach ist. Aber ich habe Online einen Shop für mich gefunden. Die rede ist von Sheego! Für kleines Geld bekomme ich dort tragbare, schicke und Weiblich Mode die Figur Betont ist und zwar so das sie meine Stärken hervorhebt. Preislich sind sie sehr gut! Man kann ntürlich nicht davon ausgehen das die Hose 15€ kostet sondern eher 40€ aber das finde ich völlig okay!
Wenn euch die Seite Interesiert schaut hier gerne vorbei: Sheego!

Kosmetik für alle die mehr wollen
Kosmetik Shoppen wir doch alle gerne oder?
Auch ich tu das gerne und vor allem bei Koko! Dort findet ihr zum Beispiel Sleek, Gothmetic und natürlich auch ihre eigenen Produkte. Und um diese geht es mir im besonderen. Den die Kosmetik Kosmo Produkte finde ich super. Die Nagellacke sind gut. Und die Eye Shadows sind grandios. Also hier kommt ihr zu Kokos Shop: Kosmetik Kosmo

Weiter Shoppe ich sehr gerne bei Kometik 4 Less dort gibt es Marken wie zum Beispiel:
 Alessandro China Glaze MeMeMe Essence Leni Brush Orly Sigma Sleek oder Real Techniques
extrem cool finde ich! Also hier kommt ihr Zum Shop: Kosmetik 4 Less

Weiter Online Shops bei denen ich gerne bin:
Douglas
The Body Shop
Yves Rocher

So ihr Lieben, das waren meine Shop Vorschläge! Ich wünsche euch noch einen Schönen Tag und bis Morgen eure Baily <3

Tag 8: Meine Top 10 Shopping Tipps

Hey Hallo ihr Lieben,
Wir kenn das ja alle: Wir wollen Shoppen gehen oder einfach nur Bummeln und kommen mit vollen Tüten und einem Leeren Konto wieder. Um das zu verhindern habe ich ein paar Tips für euch wie ihr gezielter Shopen gehen könnt und vor allem ein paar Proben abstauben könnt. Das ist eigentlich gar nicht so schwer. Also ihr Lieben viel Spaß:
1) Einkaufsliste schreiben:
Sucht euch Dinge raus die ihr schon lange haben woll und schreibt euch diese auf. So werdet ihr nicht enttäuscht in dem ihr unnötiges kauft und ihr freut euch über die neuen schätze die ihr lange schon woltet. 
2) Festlegen wiviel ihr ausgeben wollt:
Das kling doof aber so könnt ihr sicher gehen das ihr nicht mit leerem Konto wieder kommt. Legt also fest wie viel ihr für die Dinge braucht die ihr unbedingt habe wollt und könnt einen festen Betrag abstecken für den ihr anderen kaufen könnt. 
 3) Rabatt Karten und Gutscheine mitnehem:
Die dürft ihr auf keinen Fall vergessen. Damit könnt ihr echt viel Geld sparen! Bei der Body Shop Card könnt ihr beispielsweise 10% auf den Einkauf sparen, das sind bei zwar nur bei normalen Mengen ein Paar Euro, die könnt ihr aber auch woanders Ausgeben!
4) Informiert euch:
Wollt ihr euch was teures kaufen? Belest euch! Informiert euch, und vorallem: Bestell es niemals ohne es gesehen zu haben. Produkte könne auf Internet Bildern anders aussehen als in wirklichkeit, da die Kamara Farben niemals zu 100% einfangen kann!
5) Nehmt euch eine Shopping begleitung mit:
Am besten eine Ehrliche! Freunde die nur sagen das es euch steht nur damit ihr euch freut bringen da nichts. Am besten einmal ein ehrliches Nein als ein vorgesäuseltes Ja. Das spart euch spot und Hohn und es ist auch noch gut für euren Geldbeutel.
5)Zwiebellook!
Schichtet die Kleidung damit ihr nicht zu kalt angezogen seid und in den Geschäften nicht zu warm. Der Zwiebellook eignet sich daher am besten zum Shoppen.
6) Denkt an Proviant:
Packt euch am besten etwas zu trinken und ein bischen was zu essen ein. Den Meist ist sowas im Einkaufszentrum viel teurer als Normal!
7) Vergesst eure gute Laune nicht!
Shoppen soll spaß machen und nicht stressig werden, also wenn ihr keine Lust mehr habt dann lasst es lieber direkt bleiben.
8)  Tretet Freundlich auf!
Keift die Verkäufer nicht an, das machen schon genug andere. Wenn ihr Nett und Sympatisch rüberkommt dann bekommt ihr manchmal die ein oder andere Probe mehr als normal!
9) Fragt doch einfach!
Wenn die Verkäufer keine Probe anbieten fragt doch einfach danach. Das ist nicht Peinlich oder sonst was. Verkäufer sind noch ganz andere Sachen gewöhnt glaubt mir!
10) Lasst euch nichts gefallen!
Wenn euch ein Verkäufer unfreundlich behandelt dann lasst euch das nicht gefallen! Ihr habt als Kunden das recht euch zu beschweren! Und das solltet ihr auch denn nur so kann der Verkäufer wissen das er was Falsch gemacht hat.

So ihr Lieben das waren meine Shopping Tipps! Vielleich war ja was sinnvolles für euch dabei! Ich habe durch mancher dieser Tipps schon sehr schöne dinge beim Shoppen gefunden über die ich mich auch ehrlich gefreut habe. Und glaubt mir wegen meiner Proben Ausbeuten hassen mich vieler meiner Freunde ;D! 
So ihr Lieben ich wünsche euch noch einen schönen Abend bis bald eure Baily <3

Tag 7: Meine Top 5 Musik Alben

Hey Hallo ihr Lieben,
"Music was my first love, and it'll be my last" ein Songtext der wohl jedem aus John Miles Music bekannt ist. Und es stimmt. Den jeder hört gerne Musik, und jeder bekommt bei verschiedenen Lieder gänsehaut. Und gewiss hat jede Musik Alben die er so gerne mag, das er sie immer wieder Hören könnte und das sind Meine "Top 5 Musik Alben" Viel Spaß:

 Ich kann Fliegen mit Ich kann Fliegen
Zu meinem 18ten Geburtstag war ich im Hamburger Logo bei einem Baakushan Konzert welches mir viele Blaue Flecke beschert hat. Allerding war die Vorband "Ich kann Fliegen" und da wars um mich geschehen. Eine sehr coole Band auf dessen Album ich gut 2 Jahre warten musste. Aber nun halte ich es in den Händen und bin begeistert. Meine Lieblings Lieder sind: 
"Katastrophen"
"Zwei Wochen"
"Keine Lieder über Liebe"
Die bekannstesten Lieder dieser Band sind warscheinlich "Abendteuer" oder "Mich kann nur Liebe retten". Schaut es euch gerne mal auf Youtube an! Dieses Album ist mein Herbst Album 2012!!

 Sunrise Ave mit Out of Style
 Ich habe nie Sunrise Ave gehört aber nachdem ich aber "Hollywood Hills" im Radio gehört habe war es um mich geschehen. "Out of Style" musste ich mir von daher holen. Diese CD war mein Winter Album 2012! Also Januar Februar 2012 habe ich diese CD gerne gehört. Also nur diese eine CD!
Meine Liebsten Lieder auf dieser CD sind:
"Sweet Sypghonie"
"The Right One"
"Angels on a Rampage"
Die Klasiker dieser Cd sind:
"Hollywood Hills" und "I Don´t Dance"
Sunrise Ave macht mir sehr viel Spaß und lässt sich sehr gut hören. Vor allem aber für mich im Herbst und Winter. 

 Wise Guys mit Zwei Welten
Meine heimliche Liebe ist diese A Cappella Band. Eine Musik richtung die bei vielen in einem falschen Licht erscheint. Ich kenne diese Band schon seit etwa 5 Jahren und habe sie auch schon Live gesehen. UND 2 der Band mitglieder im Zug getroffen. Da ich für meine Berufsschule immer nach Husum musste habe ich sie einmal, als sie auf dem Weg zu einem Konzert auf Sylt waren im Zug getroffen und ein paar Tage später dann bei mir auf Föhr live gesehen. Und es war echt witzig. Sie sind sehr Symathisch und unglaublich witzig. Natürlich mussen auch gleich Fotos gemacht werden <3!
Meine Lieblings Lieder auf dieser CD sind:
"Lauter"
"Tanzen im Regen"
"Mein Nachbar ist ein Zombie"
Die bekanntesten Lieder sind beispiesweise "Sommer" oder "Ohrwurm" (vorsicht! Ohrwurm gefahr, außer ihr hört euch "Kein Ohrwurm" an!)
Abolute Gute Laune Musik die mich immer wieder zum Schmunzeln bringt. Viel Spaß bei den Songs <3!

 Taylor Swift- Speak Now
Nachdem ich "We are Never Ever Getting Back Together" gehört habe, war mir Taylors Muski Syphatisch. Ich holte mir Via iTunes "Mine" oder "Sparks Fly" und wollte mehr haben. Also zog bei mir im Februar "Speak Now" ein. Ich höre dieses Album sehr gerne und bin hin und weg davon.
Meine Lieblingslieder dieser CD sind:
Nerver Grow up
Better than Revenge
Haunted
Schaut euch gerne dieses Album an. Es läuft bei mir rauf und runter!

  Roger Cicero mit In diesem Moment
Gänsehaut pur! Roger Cicero höre ich sehr gerne. Nach dem ESC wurde es um ihr ja etwas Ruhiger aber nachedem ich den song "In diesem Moment" gehört habe hat mich dieses ganz speziele feeling dieser Musik wieder gepackt. Und hat mich derart bezaubert, das sein Aktuelles Album in meiner Sammlung einziehen musste. Meine Liebsten Lieder daraus sind: 
"Einfach mal"
"Eine Reise"
"Zu Zweit"
Bekannte Songs von ihm sind zu Beispiel "Frauen Regiern die Welt" oder "In diesem Moment"
Meine Frühlings CD von 2012 und 2013 *-*

So ihr Lieben, das waren meine "Meine Top 5 Musik Alben". Also ich wünsche euch einen schönen Sonntag und bis morgen eure Baily <3

Samstag, 6. Juli 2013

Tag 6: Meine Top 5 Bücher

Hey Hallo ihr Lieben,
Zap Zarap gehts weiter! Wie ihr vielleich schon mitbekommen habt, ist Lesen ein kleines Hobby von mir. Im Laufe der Zeit haben sich ein Paar Favoriten herrauskristalisiert, die ich immer wieder Lesen würde und die ich auch jedem Empfehlen möchte. Es sind Bücher die mich weitgehend geprägt haben oder einfach nur zum Schmachten, Weinen und bewundern gebrachen haben. 
Also in diesem Sinne viel Spaß mit meinen "Top 5 Büchern":

"Blaue Augen Bleiben Blau von Balian Buschbaum"
Mein Leben ist Glücklich und erfolgreich, bis auf die Tatsache das ich im Falschen Körper wohne.
Im November 2007 kündigte die erfolgreich Stabhochspringerin Yvonne Buschbaum im Fernsehen ihre bevorstehende Geschlechtsumwandlung an.
Ein Thema welches kaum ausgesprochen werden kann von vielen Menschen und doch so Präsent, das man davor nicht weglaufen kann. Eine Junge Frau die im Falschen körper geboren wurde. Nicht zufrieden mit dem Leben welches sie hatte.
Und dann: Der Befreiungsschlag. Von dieser Reise berichtet Balian Buschbaum in seiner Autobiographi. Ich habe für diese knapp 253 Seiten Buch habe ich sehr lange gebrauch weil diese Geschichte so intensiv ist, das es einfach diese Zeit brauchte. Ich habe daraus sehr viel mitgenommen und es ist eines meiner Liebesten Bücher!


"Carpe Diem von Autumn Cornwell"
Ein Buch über Hocktoiletten, 100% Luftfeuchtigkeit, einen Cowboy namens Hanks und ein Mädchen, das zum ersten Mal in ihrem Leben keinen Plan hat.
Vasar, die immer alles im Griff hat, und ihr Leben komplett nach den Wünschen ihrer Eltern Strukturiert hat, wird zu ihrer Oma nach SüdostAsien geschickt, dort erfährt sich viel über ihre Familie und vor allem lernt sie sich besser kennen und lernt das man im Moment leben sollte, denn: Nicht alles lässt sich Planen.
Mir hat es sehr viel Spaß gemacht Vasar zu begleiten ich mag das Buch sehr gerne und eine Zeit lang habe ich mich ähnlich wie Vasar gefühlt. Sehr Lustig und schön dieses Buch.

"Der Geist der mich Liebte von Kate Logan"
Sam ist gerade in das Haus ihrer Versorbenen Oma gezogen um ihre Sachen zupacken und das Haus verkaufsbereit zu machen. Bis ihr der Gutaussehende Nicolas begegnet. Doch der gute ist leider kein gewöhnlicher Mann, Nic, ist ein Geist. Bald spruck Nic nicht nur im Haus sondern auch in Sams gedanken herrum.
OH MEIN GOTT! Kreischalarm hoch 10 bei mir. Ich bin so verliebt in dieses Buch das ich es bald noch einmal lesen muss. Ich habe mich absolut in Nic verliebt und auch Sam war mir sympathisch. Ich habe mitgefiebert, mitgegruselt und auch mitgelacht. ein Dauer brenner für mich <3!


Skulduggery Peasant von Derek Landy
"Versprichst du mir in Zukunft nichts mehr zu verheimlichen?" fragte Stephanie.
Skluduggery legte die Hand auf die Brust.
"Hand aufs Herz. Ich schwöre es bei meinem Leben!"
"Okay!"
Er nickte und ging ihr vorraus zu seinem Bentley.
"Allerdings hast du kein Herz mehr!"
"Ich weiß."
"Und rein Technisch gesehen auch kein Leben."
"Auch das weiß ich."
"Dann verstehen wir uns ja."
 Nachdem Stephanis Onkel umkommt ist ihr Klar, das dies kein Natürlicher Tod gewesen ist. Bei seiner beerdingun bemerkt sie einen sehr merkwürdigen Mann. Skull ist nähmlich nur ein Skelett. Das wird sie bald merken. Mit diesem merkwürdigen Mann wird sie bald ein großartiges Abendteuer erleben um den Tod ihres Onkels aufzudecken. 
Ich Liebe dieses Buch (bzw diese Reihe) so sehr das ich nicht weiterlesen kann ehe nicht alle Bücher aus dieser Reihe herraus gekommen sind. 3 Bücher an 2 Tagen, das muss mir erst mal einer Nachmachen. Dieser Humor ist einfach grandios Schwarz. :D

"Das Ticket zum Glück von Brendon Bruchhard"
Mary liegt im Krankenhaus und kämpft um ihr Leben. Als letzten Wunsch bittet sie ihren verlobten, einen versiegelten Umschlag zu einem alten, stillgelegten Vernugungspark zu birngen, dort ikam einst ihr Brunder bei einem tragischen Unfall ums Leben. Irritiert und verängstigt macht ihr Verlobter sich auf den Weg, um Marys seltsame Bitte zu erfüllen. Kaum hat er jedoch das Eingangstor Passiert, erwacht der verlassene Park wie durch Zauberhand zum Leben. Und Marys verlobter gegenet, Henrym der ihn auf einer Magische Reise zu sich selbst begleitet.
Selten hat mich ein Buch so sehr berrührt. Sehr Psychologisch wie verschiedene Aspekte in einem Vergnügungspark, mit dem Leben zu tun hat. Mary´s Verlobter durchlebt sein Leben noch einmal und lernt zu verstehen. Und erfährt wie Mary nach und nach wie Mary zu diesem Unfall gekommen ist, denn dies hätte nicht passieren sollen. Ich war absolut begeistert von diesem Buch, und kann es nur jedem ans Herz legen.

So ihr Lieben, das waren meine "Top 5 Bücher". Wenn ich eines etwas genauer vorstellen soll, lasst es mich wissen. Ich wünsche euch noch einen schönen Abend, bis morgen eure Baily <3

Tag 5: Meine Top 5 Pinsel

Hey Hallo ihr Lieben,
Es tut Mir Leid!! Leider ist gestern kein Post von mir Online gekommen, weil eine Erkältung mich völlig aus der Bahn geworfen hat. Ans Bloggen war da gar nicht zu denken. Dafür kommen heute zu später Stunde gleich 2 online! Heute kommen meine "Top 5 Pinsel" viel Spaß:

Stinktier- Kosmetik Kosmo- Foundation Brush
Mein Liebster Foundation Pinsel kommt von Kosmetik Kosmo und war gleichzeitig auch mein erster Foundation Pinsel. Er schluckt kaum Produkt und es lässt sich sehr schön damit Arbeiten. Ich bin absolut begeistert. Ich bin ein kreiser was das Auftragen angeht und genau das geht mit diesem Pinsel ganz wunderbar. 

Rouge Rosi- Kosmetik Kosmo- Blush Brush
Ist Rosi nicht wunderhübsch? Sehr schön geformt Perfekt zum Aufnehmen und verblenden von Blush. Ich setzte mir meistens den Blush auf die Apfelbäckchen und dafür ist dieser Pinsel super. Er passt super auf meine Wangen. Er ist nicht zu fest gebunden und auch nicht zu weich. Für mich die erste Wahl was Rouge angeht.
 
E40- Sigma- Tapered Blending
Ein wunderbarer Pinsel zum verblenden des Liedschattens. Immer wieder wenn ich diesen Pinsel benutze, wird mir Klar wie wichtig gute Pinsel beim Schminken sind. Da er sehr weich  und nicht fest gebunden ist, verblendet er absolut wunderbar den Liedschatten. Nur dafür nutze ich ihn auch. Also präzise Arbeiten lässt sich damit nicht. 

Präzision Pia- Kosmetik Kosmo- Präzisions Eyeshadow Brush
Pia ist mein Liebster Augen Pinsel. Da ich sehr kleine Augenlieder geling mit das Feine auftragen von Liedschatten im Augenwinkel nicht so gut wenn ich einen Anderen Pinsel benutze. Bei Pia habe ich keine Probleme. Er ist so fein, dass es sich mir ihr super Arbeiten lässt.

E55- Sigma- Eye Shading
Mein Flacher Liedschatten Pinsel von Sigma würde ich nie wieder hergeben wollen, wenn es sich um ein Full Eye Eyeshadow handelt. Bei zum beispiel Cream Tönen oder anderen benutze ich nur diesen Pinsel den Liedschatten auf mein ganzes Augenlied zu bringen.

So ihr Süßen, das waren meine "Top 5 Pinsel". Kurz und Knackig!
Ich wünsche euch noch einen schönen Abend bis bald, eure Baily <3