Donnerstag, 27. November 2014

"Die Schadenfreundinnen"- Film Kritik

Hey Hallo ihr Lieben,
 Heute mal die Kritik zu einem etwas aktuelleren Film, der mich sofort bekommen hat. Ich Liebe ihn und würde mich sogar so weit aus dem Fenster lehnen zu sagen: Das ist zurzeit mein Lieblingsfilm! Ich könnte ihn rauf und runter schauen!


"Die Schadenfreundinnen"


Carly muss feststellen, dass ihr neuer Freund Mark ein Betrüger ist, denn durch Zufall trifft sie auf Kate, seine Ehefrau. Plötzlich ist Carly diejenige, die Kate Trost spendet und somit entsteht eine ungewöhnliche Freundschaft. Diese verfestigt sich, als die Frauen herausfinden, dass Mark sie beide mit einer weiteren Frau betrügt - Amber. Die drei Frauen schließen sich zusammen und schmieden einen ungeheuerlichen Plan, um sich an Mark zu rächen.


Super! Ich Liebe dieses Film. Ich habe ihn mir auch direkt auf DVD gekauft als er rausgekommen ist. Ich musste wirklich lachen. Carly ist cool und Sakastisch. Kate ist etwas treuseelig teilweise. Amber, mein Liebling, ist manchmal etwas dümmlich hat aber dennoch ihren Charm.
Der Film war einfach nur lustig und auch mit viel Liebe gemacht. Die Freundschaft zwischen den drei Frauen kommt gut raus. Vor allem wie sie mit der Zeit einfach immer enger zusammenwachsen.  Jede der Damen hat etwas für sich: Carly, Cameron Diaz mag ich ja sowieso sehr gerne und versuche eigentlich fast alle ihrer Filme zu sehen. Ich muss sagen Leslie Mann kannte ich vorher noch nicht, finde sie aber wirklich toll als Kate King. Kate Upton ist eine Wunscherschöne Frau und auch ihre Rolle, Amber, ist zuckersüß!
Mark ist ein Idiot. Es gibt viel schöne momente in denen man einfach nur lachen muss.
Manchmal ist er etwas plump und das ist es warscheinlich auch was die Kritiker nicht so gerne mögen. Aber genau das ist der Grund weshalbt ich ihn so gut finde. Es ist eben nicht das Typische Filmvergnügen was vielleicht erwartet wird. 
Schaut ihn euch an! Er ist es wert!! 

Schauspieler:
Carlie Whitten: Cameron Diaz
Kate King: Leslie Mann
Amber: Kate Upton
Mark King: Nikolai Coster- Waldau
Phil: Taylor Kinnley
Lydia: Nicki Minaj

Das war meine Kritik zu "Die Schadenfreundinen"!
Ich hoffe es hat euch gefallen, 
bis bald eure Baily<33

1 Kommentar:

  1. Dieser Film ist wirklich gut! Man kann lachen & mitfühlen :)

    AntwortenLöschen