Dienstag, 22. Dezember 2015

Neuzugänge November 2015- Meine Geburtstagsneuzugänge

Hey Hallo ihr Lieben,
heute habe ich für euch die Bücher die ich zum Geburtstag bekommen habe entweder als Geschenk oder welche ich mir über Gutscheine gekauft habe. Ich finde ich habe eine schöne Auswahl getroffen. Hauptsächlich habe ich mich an Einzelbände und Folgebände gemacht. Nur eine neue Reihe durfte bei mir einziehen. Da ich ja sehr viele Angefangene habe möchte ich mich da etwas minnimieren!



"Eversea- Ein einziger Moment" von Natasha Boyd"
Die zweiundzwanzigjährige Keri Ann traut ihren Augen nicht, als eines Abends der angesagte Schauspieler Jack Eversea in dem Restaurant auftaucht, in dem sie kellnert. Ihr verschlafenes Heimatstädtchen Butler Cove im Süden der USA ist so ziemlich der letzte Ort, an dem sie erwartet hätte, auf einen Hollywoodstar wie ihn zu treffen. Doch Jack hat Gründe, warum er aus L. A. geflohen ist. Und Keri Ann weiß, dass sie die Art und Weise, wie seine Nähe ihr Herz zum Rasen bringt, aus genau diesen Gründen ignorieren sollte. Denn egal wie gut die beiden sich verstehen oder wie sehr die Funken zwischen ihnen sprühen – die Welten, in denen sie leben, könnten unterschiedlicher nicht sein. Und eine Liebe zwischen ihnen ist unmöglich … oder?

 Band 1 der Eversea Diologie musste unbedingt bei mir einziehen da ich sowohl die Geschichte als auch das Cover total liebe. Ich finde die Story hört sich ganz wunderbar an und ich glaube das sie etwas ganz feines wird und werde es auch sehr bald lesen!


"Eversea- Und die Welt bleibt stehen" von Natasha Boyd
 Keri Anns Leben hat sich in dem Moment verändert, als Jack Eversea zum ersten Mal vor ihr stand. Sie hatte sich in ihn verliebt, Hals über Kopf, und fest daran geglaubt, den wahren Jack zu kennen, nicht den unnahbaren Superstar. Doch nun weiß sie: Jack hat sie betrogen und ihre Liebe verraten. Als er plötzlich wieder einen Platz in ihrem Leben beansprucht, muss Keri Ann entscheiden, ob sie ihm jemals wieder vertrauen kann...

Band 2 der Eversea Diologie durfte auch direkt bei mir einziehen da solche Bücher ja in der regel Cliffhänger habe. Auch dieses Cover ist ein Traum! Und vor allem hört es sich ja so an als ob Jack jetzt endlich um Keri Ann kämpfen will und sowas liebe ich ja in dieser Art von Story!


"Lying Game- Weg bist du noch lange nicht" von Sarah Shepard
»Sutton ist tot. Sag es niemandem. Spiel weiter mit … Oder du bist als Nächste dran.« Emma Paxton hat das Leben ihrer toten Zwillingsschwester Sutton übernommen. Sie will herausfinden, wer Sutton ermordet hat. Allein der Mörder kennt ihr Geheimnis – schon einmal ist Emma knapp einem Mordanschlag entkommen. Verdächtige: Suttons Freunde, Suttons Schwester, die halbe Welt. Auf der Suche nach der Wahrheit stößt Emma immer wieder auf die dunkle Vergangenheit ihrer Schwester. Was hat es mit dem mysteriösen LYING GAME auf sich? Bei welchem bösen Spiel ist Sutton zu weit gegangen? Emma vertraut niemandem außer Ethan – dem Jungen, der ihr Geheimnis längst durchschaut hat …

Band 2 der Lying Game Reihe von der Autorin der Pretty Little Liars Bücher durfte auch bei mir einziehen. Derzeit verspüre ich zwar keine Lust die Bücher zu lesen aber zwischendruch hat es mich gepackt und da hatte ich keinen folgeband da. Ich werde bestimmt im Dezember einen davon noch lesen!



"Lying Game- Mein Herz ist rein" von Sarah Shepard
Nur äußerst knapp hat Emma Paxton zwei Mordanschläge überlebt. Außer ihrem Freund Ethan weiß keiner, dass sie in die Rolle ihrer ermordeten Zwillingsschwester Sutton geschlüpft ist, um deren Mörder zu überführen. Bei den Ermittlungen stellt Emma fest, dass Suttons Herz alles andere als rein war: Die Zahl der Verdächtigen, die Sutton umgebracht haben könnten, ist astronomisch. Und ganz oben auf der Hitliste steht Suttons Ex Thayer: gutaussehend, sexy, gefährlich. Seit Monaten wurde Thayer vermisst – jetzt ist er wieder da. In der Hoffnung, mehr über Sutton zu erfahren, geht Emma mit Thayer auf Tuchfühlung …

 Und genau aus diesem Grund ist auch direkt Band 3 bei mir eingezogen. Ich bin gespannt wie die Reihe weitergeht und freue mich einfach schon drauf!



"Der Weihnachtstausch " von Fiona Harper
Eigentlich wünscht sich Juliet nichts mehr, als ihren Lieben ein schönes Weihnachtsfest zu bescheren. Doch als ihre Schwester Gemma dann noch ankündigt, lieber allein in die Karibik zu fliegen, platzt ihr der Kragen. Mit dem Resultat, dass Gemma einen gewagten Vorschlag macht: Sie wird gemütliche weiße Weihnachten mit ihren Nichten und Neffen verbringen, nicht zu vergessen mit Juliets nettem Nachbarn Will. Juliet dagegen übernimmt dafür Gemmas Luxustrip – ungeplante Abenteuer inklusive... 
 Dieses Weihnachtsbuch war eher ungeplant aber ich freue mich total drauf. Ich denke es wird das erste Weihnachtsbuch sein welches ich dieses Jahr lesen werde um es als Übergang in die Saison sozusagen zu nehmen. Warscheinlich starte ich mitte November mit der Weihnachtslektüre!


"Passagier 23" von Sebastian Fitzek
Jedes Jahr verschwinden auf hoher See rund 20 Menschen spurlos von Kreuzfahrtschiffen. Noch nie kam jemand zurück. Bis jetzt ...
Martin Schwartz, Polizeipsychologe, hat vor fünf Jahren Frau und Sohn verloren. Es geschah während eines Urlaubs auf dem Kreuzfahrtschiff „Sultan of the Seas“ – niemand konnte ihm sagen, was genau geschah. Martin ist seither ein psychisches Wrack und betäubt sich mit Himmelfahrtskommandos als verdeckter Ermittler.
Mitten in einem Einsatz bekommt er den Anruf einer seltsamen alten Dame, die sich als Thrillerautorin bezeichnet: Er müsse unbedingt an Bord der „Sultan“ kommen, es gebe Beweise dafür, was seiner Familie zugestoßen ist. Nie wieder wollte Martin den Fuß auf ein Schiff setzen – und doch folgt er dem Hinweis und erfährt, dass ein vor Wochen auf der „Sultan“ verschwundenes Mädchen wieder aufgetaucht ist. Mit dem Teddy seines Sohnes im Arm …
Auf dieses Buch war ich schon seit dem 31. Oktober 2014 scharf. Ich musste leider warten bis die Taschenbuch Version auf den Markt kommt da ich schon alle anderen Fitzeks in diesem Format habe. Ihr könnt euch vorstellen das ich mich unfassbar auf dieses Buch freue da ich ja ein großer Fan von Thrilern in Wassernähe bin. Die Abgeschnittenheit gefällt mir da immer besonders!

"Just for Now- Preston& Amanda" von Abbi Glines
Preston Drake ist ein stadtbekannter Bad Boy und Frauenheld. Was die meisten Leute allerdings nicht wissen: Neben dem College und dem Baseball-Training muss er genug Geld verdienen, um sein Apartment, die Rechnungen seiner alkoholabhängigen Mutter und das Essen für seine drei kleinen Geschwistern bezahlen. Wie er das schafft? Das weiß ebenfalls niemand. Und das soll auch so bleiben. Nur so viel: Der Tag, an dem Preston herausgefunden hat, dass manche Frauen gut für einen durchtrainierten Waschbrettbauch und ein hübsches Gesicht bezahlen, hat sein Leben verändert. Amanda Hardy kann nicht anders: Sie ist seit Jahren unsterblich in Preston Drake verliebt. Leider sieht er in ihr aber noch immer nur die kleine Schwester seines besten Freundes Marcus. Trotzdem werden ihre Knie jedes Mal weich, wenn er den Raum betritt, und ihr Herz beginnt wie wild zu klopfen, wenn er ihr sein verführerisches Lächeln schenkt – das Preston allerdings nicht nur ihr schenkt. Leider. Sie weiß, dass er sich mit vielen Frauen trifft, und wenn Amanda schlau wäre, würde sie so schnell und so weit wie möglich von ihm wegrennen. Ist sie aber nicht.

Darauf freue ich mich total, da ich Amanda schon in den vorherigen beiden Bänden total gerne mochte.
Die Thematik dürfte sehr lustig werden da Preston ja der Beste Freund von Marcus ist der wiederum Amandas großer Bruder ist...
Ihr merkt das wird knallen! Ich hoffe das dieses Buch mir als Motivation für Band 3 helfen wird!


"Sonntags bei Sophie" von Clara Sternberg
Freundinnen fürs Leben Sophie, Rosa und Melanie sind unzertrennlich. Und dann ist plötzlich ist nichts mehr, wie es war, denn Sophie erfährt, dass sie nur noch wenige Monate zu leben hat. Sie hat sich entschieden: Keine Klinikaufenthalte und qualvollen Behandlungen; Sophie will die Zeit, die ihr noch bleibt, im Kreise ihrer Lieben verbringen. Ab jetzt sind die Sonntage nur noch für die drei Freundinnen reserviert: Sie nehmen Abschied und sie erinnern sich. Und immer häufiger gelingt ihnen, ein Lachen und ein Stückchen Normalität. Sophie steckt voller Lebensmut, denn sie hat ein großes Ziel: die Geburt von Melanies Tochter zu erleben! Auch Rosa und Melanie wollen die Hoffnung nicht aufgeben und machen sich, jede auf ihre Weise, auf die Suche nach einem Wunder, das Sophie retten kann. Ein zauberhafter Roman über die Kraft der Freundschaft und den Mut, loszulassen.

Auf dieses Buch bin ich schon sehr gespannt, es dürfte ein sehr emotionales Buch werden und kann hoffentlich die Kraf der Freundschaft, die durch Sophies Krankheit, ja stark auf die Probe gestellt wird, emotional bei mir punkten. Sowas brauche ich mal wieder. Ein Buch das Emotionen mit sich bringt und einem mit ein paar Tränen zurücklässt. 


"All i want for Christmas" von Amy Silver
Das schwerste Jahr in Beas Leben geht zu Ende. Zum ersten Mal wird sie mit ihrem kleinen Sohn allein Weihnachten feiern. Aus Angst vor dem Alleinsein hat sie eine Menge Leute - Nachbarn, Freunde und Fremde - zum Fest in ihr kleines Café eingeladen. Eigentlich hat sie gar keine Zeit für neue Menschen in ihrem Leben, ganz zu schweigen von einer neuen Liebe. Doch Weihnachten ist die Zeit der Wunder, und in der duftenden Wärme des Honey Pot Cafés werden aus Fremden allmählich Freunde. Kann Bea ihr Herz noch einmal verschenken?
 Die Geschichte dürfte euch ja schon bekannt vorkommen. Ich habe das Buch schon mit einem anderen Cover. Nun passt es aber  viel besser zu den anderen beiden Büchern die ich ja schon von Amy Silver habe. Ich freue mich auf die Story!


"Sag nie ihren Namen" von James Dawson
Nach diesem Buch ist jeder Blick in den Spiegel ein Wagnis auf eigene Gefahr!!! --- Als Bobbie und ihre beste Freundin Naya an Halloween den legendären Geist Bloody Mary beschwören sollen, glaubt niemand, dass wirklich etwas passieren wird. Also vollziehen sie das Ritual: Fünf Mal sagen sie Marys Namen vor einem mit Kerzen erleuchteten Spiegel … Doch etwas wird in dieser Nacht aus dem Jenseits gerufen. Etwas Dunkles, Grauenvolles. Sie ist ein böser Hauch. Sie lauert in Albträumen. Sie versteckt sich in den Schatten des Zimmers. Sie wartet in jedem Spiegel. Sie ist überall. Und sie plant ihre Rache.
Tja ich würde mal sagen: Gut das sich in meiner Wohnung keine Spiegel befinden. 
Ich habe das Buch von meinen Arbeitskoleginen bekommen und habe mich sehr darüber gefreut. Eigentlich hätte es schon sehr gut zu Helloween gepasst aber irgendwie hatte ich da andere Pläne.
Ich denke das ich es sehr bald dennoch lesen werde, vielleicht sogar schon im November...


"Girl Online" von Zoe Sugg
Unter dem Namen Girl Online schreibt die 15-jährige Penny einen Blog über die täglichen Dramen in der Schule. Über Jungs, über ihre verrückte Familie – und über die Panikattacken, die sie seit einiger Zeit immer wieder bekommt. Außer ihrem besten Freund Elliot weiß niemand, wer die Autorin dieses Blogs ist, dessen Fangemeinde immer größer wird. Im wirklichen Leben sinkt Pennys Fangemeinde dagegen nach einem megapeinlichen Auftritt in der Schule weit unter Null. Da kommt ein Auftrag der Eltern in New York gerade recht. Penny darf mitkommen und trifft den hinreißenden Noah, der Gitarre spielt und in den sie sich sofort verliebt. Die beiden verbringen Weihnachten und ein unvergessliches Silvester zusammen. Doch erst als sie wieder nach Hause kommt, erfährt Penny, dass Noah ihr nicht alles erzählt hat …

Dieses Buch hat mir die Liebe Lia sehr ans Herz gelegt nachdem sie eine meiner Paige Toon Rezensionen gelesen hat. Ich habe nach diesem Buch tatsächlich in 3 Buchhandlungen gesucht bis ich endlich fündig gerworden bin. Ich freu mich schon auf die Geschichte aber es wird wohl noch etwas auf mich warten müssen da ich jetzt bald mit den Weihnachtsbüchern starten möchte.


"Die Blutschule" von Max Rhode
Eine unbewohnte Insel im Storkower See Eine Holzhütte, eingerichtet wie ein Klassenzimmer Eine Schule mit den Fächern: Fallen stellen. Opfer jagen. Menschen töten. Die Teenager Simon und Mark können sich keinen größeren Horror vorstellen, als aus der Metropole Berlin in die Einöde Brandenburgs zu ziehen. Das Einzige, worauf sie sich freuen, sind sechs Wochen Sommerferien, doch auch hier macht ihnen ihr Vater einen Strich durch die Rechnung. Er nimmt sie mit auf einen Ausflug zu einer ganz besonderen Schule. Gelegen mitten im Wald auf einer einsamen Insel. Mit einem grausamen Lehrplan, nach dem sonst nur in der Hölle unterrichtet wird ...

Dieses Buch hat ja schon im vorfeld einige wellen geschlagen. Nachdem ich über die Hintergründe des Buches informiert war musste ich es mir natürlich direk zulegen und habe es auch schon direkt gelesen. Leute wenn ihr auf Thriler und Horror steht dann könnt ihr euch das Buch guten gewissens zulegen den es hat mich sehr begeistert!


"Asche zu Asche" von Jenny Han und Siobhan Vivian
Eine für alle, alle für eine. Das war das Versprechen, das sich Mary, Kat und Lillia gegeben hatten. Gemeinsam wollten die drei Mädchen vergangenes Unrecht rächen. Doch nach Rennies Tod geben sich Kat und Lillia beide selbst die Schuld. Wenn Lillia nicht mit Reeve weggefahren wäre … Und wenn Kat bei Rennie geblieben wäre … Nur Mary weiß, was in der Nacht wirklich geschehen ist. Und sie weiß auch, dass Reeve glücklich ist, obwohl er es doch verdient hat, zu leiden. Ab jetzt ist Schluss mit den halbherzigen Spielchen, beschließt sie. Was sie jetzt will, ist richtige, blutige Rache.

Band 3 der Trilogie durfte auch bei mir einziehen. Ich bin gespannt auf den dritten Band da der zweite ja mal wieder ein sehr offenes Ende hatte. Mal schauen wie die Autorinen dem Buch ein Ende bereiten und das alles aufklären wollen.     


"Silber- das dritte Buch der Träume" von Kerstin Gier
Es ist März, in London steht der Frühling vor der Tür – und Liv Silber vor drei Problemen. Erstens: Sie hat Henry angelogen. Zweitens: Die Sache mit den Träumen wird immer gefährlicher. Arthur hat Geheimnisse der Traumwelt ergründet, durch die er unfassbares Unheil anrichten kann. Er muss unbedingt aufgehalten werden. Drittens: Livs Mutter Ann und Graysons Vater Ernest wollen im Juni heiraten. Und das böse Bocker, die Großmutter von Grayson, hat für die Hochzeit ihres Sohnes große Pläne, allerdings ganz andere als die Braut.
Liv hat wirklich alle Hände voll zu tun, um die drohenden Katastrophen abzuwenden …

Der finale Band der Silber Trilogie von Kerstin Gier. Ich bin gespannt auf das Buch und vor allem auf das Ende, das ja scheinbar viele unbefriedingt zurückgelassen hat. Das Cover hat mich aufjedenfall verzaubert. Leider muss das Buch noch etwas bei mir warten da ich es zusammen mit Lia lesen möchte. Aber es macht total spaß mit ihr zusammen zu lesen das ich das verkraften kann. Allgemein mit anderen zu lesen macht sehr viel spaß!

So ihr Lieben, das waren meine Geburtstags Neuzugänge. Ich freue mich sehr über die neuen schätze. Ich denke mal im Dezember werden es noch mal ein paar mehr da ich mich an die vervollständigung mancher reihen machen möchte aber ich werde ab Januar nur Bücher nach meinen Sanktions Punkten kaufen. Aber ich werde das etwas abwandeln. 
Das erfahrt ihr aber alles noch.
Bis bald eure Lisa<3

Kommentare:

  1. Da hast du wirklich eine schöne Auswahl getroffen :) Danke fürs Erwähnen :* Falls ich Silber nicht bis Ende Januar ausleihen kann, kaufe ich mir dann das ebook!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja mach ganz entpannt! Ich freue mich einfach drauf wenn es dann losgeht :D

      Löschen