Sonntag, 18. Januar 2015

Whats in my Bag- TAG

Hey Hallo ihr Lieben,
Nachdem ich euch vor einer Weile meine Abendroutine gezeigt habe, und ihr das wohl auch gut fandet, wollte ich heute mal einen TAG machen! Heute öffne ich euch die Kammer des Schreckens, die Höhle des Löwens oder wie Freunde sagen: DAS SCHWARZE LOCH!!
MEINE HANDTASCHE!!!!


Also: Kommen wir vielleicht erst mal zum Model? Ich habe eine Graue Hänkeltasche von Deichmann (Aktuell auch erhältlich). Sie ist ganz neu, und ich liebe sie! Absolut perfekt für mich! Sie ist Grau- Schwarz mit goldenen Aktzenten, wie zum Beispiel dem Schloss!


Von innen ist sie Lila, aber wen interesiert das schon groß? Die innenfarbe war mir eigentlich total ega. Aufgeteilt ist sie wie jede andere! Ein kleines Täschchen mit reißverschluss und dann halt die normale "Handytasche". 

 In der kleinen tasche habe ich immer ein bischen was zu naschen. In diesem Fall zwei Smint sorten. Einen mit normaler Minze und einen mit Beeren. Beide mag ich sehr gerne. Jetzt fragt ihr warscheinlich "Warum bitte hat sie Tee in ihrer Tasche?" Das kann ich euch sagen!
Bei uns auch Arbeit haben wir einen Wasserkocher. Und alle sind ja angeblich total Kaffee trinker. Und komischerweise ist mein Tee immer weg! Und deswegen habe ich zwei Sorten in meiner Tasche. Und naja deswegen halt der Tee in meiner Tasche.

Im Klassischen Stil habe ich sogar eine Kosmetiktasche (deren Inhalt zeige ich euch ein anderes Mal). Dann habe ich nur ein Portmonait und mein Schlüsselbund mit Pinguin anhänger dran. Ist noch sehr leer. Bisher hängt nur mein Wohnungsschlüssel, den Haustürschlüssel also vom ganzen Haus und meinen Spindschlüssel von der Arbeit.
Also alles ganz klassisch!


Da ich nichts extra rausgenommen habe und direkt von der Arbeit die Tasche ausgepackt habe, war nun auch hier meine "Brotdose" drin. Ich hatte heute Frühschicht und habe mir deswegen Brot mitgenommen. Das ist auch eines der Vorsätze. Ein loses Haargummi. Ich bin halt auch nicht voll Organisiert. Dann habe ich noch den Schultergurt von meiner Handtasche habe ich auch dabei. Ich habe sie bisher noch nicht gebraucht. 
Und natürlich habe ich immer ein Buch dabei. Diesmal, ein Glück, ein dünnes Buch. 
Wenn ich auf Arbeit bin habe ich immer eine halbe Stunde Pause und in der Zeit veruche ich immer ein bischen zu Lesen.      

 So ihr Lieben das war der Inhalt meiner Tasche. Nicht spanend oder? Was sind den die drei Wichtigsten Dinge die in eurer Tasche nicht fehlen darf?
Bis bald eure Baily<33

Kommentare:

  1. Die Tasche ist sehr schön *.*
    Und ich dachte echt: "Warum bitte hat sie Tee in ihrer Tasche?" Das passt zu dir :)

    AntwortenLöschen